Wuhan Deepin Technology Co., Ltd. (kurz Deepin Technology) wurde im Jahr 2011 gegründet und ist ein kommerzielles Unternehmen und konzentriert sich auf Forschung und Entwicklung sowie zur Bereitstellung eines chinesischen Linux basierten OS.

Deepin Technology stellt als führender Entwickler von Betriebssystemen in China ein sicheres, verlässliches, gut designetes und einfach zu bedienendes Open Source OS. Wir haben die besten Entwickler, welche für die Entwicklung eines Betriebssystems gebraucht werden. Somit bieten wir ein gut ausgefeiltes System an, welches allen Anforderungen gewachsen ist.

Als Mitgestalter am Chinesischen Softwaremarkt, arbeitet Deepin Technology nicht nur mit den Hardwareherstellern eng zusammen, sondern entwickelt auch mit Kingsoft, NetEase, Crossover und weiteren großen Softwareherstellern Software für die Nutzer. Deepin ist in vielen Bereichen, wie in der Regierung, im Finanzwesen und in Schulen weit verbreitet.

Deepin ist in 30 Sprachen verfügbar. Mehr als 70 Mirrors weltweit garantieren immer schnelle Updates, im Jahr 2015 wurden diese mehr als 40 Millionen Mal in Anspruch genommen. In den Open Source OS Rankings ist Deepin in den Top 20 weltweit und somit das erfolgreichste chinesische Betriebssystem.

Auch in Zukunft wird natürlich Deepin Technology seinen Open Source und Innovations Spirit wahren; wir werden versuchen, in den nächsten drei Jahren der größte Entwickler von Open Source Betriebssystemen in China zu werden; und in fünf Jahren wollen wird unseren internationalen Einfluss um einiges vergrößert haben.

about-us_content_logo

Über das Deepin Projekt

Deepin ist eine chinesische Linux-Distribution, die auf Debian beruht. Von 2013 bis 2015 verwendet sie nicht mehr GNOME, sondern ihre eigene Desktopumgebung Deepin Desktop Environment auf Grundlage von WebKit und HTML5, welche dann auf Qt5 portiert wurde.
Deepin ist die meistgenutzte chinesische Linux-Distribution.
Ende 2015 erfolgte ein neuer Anstrich durch eine neue Syntax der Versionsnummern, einem neuen Logo und dem Wegfall des Wortes Linux im Namen. In der Version 2014.2 wird erstmals die Windows-Kompatibilitätsschicht CrossOver kostenlos mitgeliefert.

en_about-us_content_sys

Deepin, ehemals bekannt als Hiweed Linux, hat schon im Jahr 2004 seine Wurzeln geschlagen. Es war die erste Linux Distribution in China, die auf Debian basierte. Hiweed Linux wurde 2008 in Deepin umbenannt und 2011 wurde ein Team mit 10 Kollegen für die OS Entwicklung eingestellt. Deepin arbeitete mit Sogou, WPS, Maxthon sowie mit weiteren Partnern an einem Linux basierten OS. Zurzeit bemühen wir uns, die Probleme mit der Kompatibilität der Windows Programme zu lösen, um einen reibungslosen Wechsel zur sicheren Linux Welt zu garantieren.

Deepin steht für den persönlichen Gebrauch frei zur Verfügung. Die Bereitstellungskosten für Unternehmen und Regierungen werden für die Wartung des Betriebssystemes gebraucht, insbesondere für das Aufspüren von Backdoors. Der Code ist natürlich veröffentlicht und kann jederzeit begutachtet werden.

Deepin hat sich in den letzten paar Jahren stark weiterentwickelt. Es wird in mehr als 40 Ländern auf der ganzen Welt genutzt und steht mit zehntausenden Downloads auf Platz 1 der chinesischen Linux Distributionen auf Distrowatch.

Wir freuen uns über Deinen Besuch und empfehlen Dir, einfach mal Deepin für die Arbeit und den Alltag auszuprobieren. Unser Team konzentriert sich nur darauf, dass Du zufrieden bist, und deshalb sind wir ziemlich sicher, dass es Dir gefallen wird!